Mutahiwange


Vielen Dank! Mit eurer Unterstützung haben wir es geschafft Hilfspakete an über 40 Familien aus Kaguma zu liefern. Die Lieferung hat insgesamt mehr als 2 Tonnen an Reis, Posho, Seife und mehr umfasst. Eure Hilfe wird buchstäblich Leben retten! 🙂
Mehr Informationen und Fotos von der Aktion findest du unter Neu und Aktuell.

Update: Der Lockdown in Uganda wurde vor kurzen für weitere 3 Wochen verlängert und ein Ende ist auch danach noch nicht in Sicht. Wir versuchen deswegen momentan für eine zweite Hilfslieferung zu sammeln. Erfahre hier wie du helfen kannst!

Wer wir sind

Das Mutahiwange Team besteht aus einer Reihe an engagierten Menschen aus Deutschland und Uganda. Das Projekt unterszützt die Einwohner des kleinen Dorfes Kaguma im Westen von Uganda. Hier kannst du mehr über das Land und Mutahiwange erfahren.

Was wir tun

Speziell durch die Förderung der Sozialstruktur soll das Leben der Menschen in Kaguma nachhaltig verbessert werden. Für die Jugend des Dorfes soll außerdem eine gewaltfreie und sichere Umgebung zur kreativen Entfaltung und Freizeitgestaltung geschaffen werden. Auf dieser Seite kannst du dich über die genauen Ziele des Projektes und die Phasen in die es eingeteilt ist erkundigen.

Wie du helfen kannst

Mutahiwange ist ein gemeinnütziges und vollständig spendenfinanziertes Projekt. Wir sind daher permanent auf die wohltätige Hilfe von kleinen und großen Spendern angewiesen. Erfahre hier wie auch du die Menschen in Kaguma unterstützen kannst!


Sachspende gesucht: Rollstuhl!
Wir suchen dringend einen Rollstuhl für Isingoma, einen schwerbehinderten 12-jährigen Jungen aus Uganda. Für mehr Informationen klicke bitte hier.

Das Projektkonto von Mutahiwange wird über die gemeinnützige Organisation wirWerk geführt. Solltest du eine offizielle Spendenquittung benötigen, gib bitte deine E-mail-Adresse bei der Überweisung an oder kontaktiere uns separat.
Name: wirWerk BIC: COBADEFFXXX IBAN: DE23 3604 0039 0150 7557 04