Das Team


Das kleine Mutahiwange Team besteht aus engagierten Ugandern und Deutschen, die oft freiwillig und gemeinnützig ihre Unterstützung anbieten. Dazu kommen z.B. entsprechend Ausgebildete Sozialarbeiter und Pädagogen, die vor Ort die Menschen in Kaguma betreuen und dafür sorgen, dass die Ziele, die sich Mutahiwange gesetzt hat, auch erfolgreich und effizient umgesetzt werden.

James Tugume

Gründer und Koodinator aus Deutschland

James ist in Uganda geboren und hat einen großteil seiner Kindheit und Jugend in Kaguma verbracht. Er weiß also welche Schwierigkeiten die Menschen in der Region täglich beschäftigen und kennt viele der Einwohner. Neben einem Studienabschluss in Sozialpädagogik besitzt er langjährige Erfahrung im Sozialwesen. Gearbeitet hat er u.A. beim Arbeiter-Samariter-Bund und bei der Münchner Aids-Hilfe. Er ist neben Mutahiwange auch in anderen wohltätigen Organisationen involviert, wie z.B. der Kichwamba Childrens Foundation.

Philip Rupp

Projektkoordinator aus Deutschland

Philip hilft das Mutahiwange Projekt von Deutschland aus zu koordinieren. Er ist promovierter Wissenschaftler und kümmert sich z.B. um die strukturelle Organisation und die technischen Herausforderungen des Projektes.

Jude Tumusiime

Betreuer

Jude hat ein ICT Diplom und unterrichtet als ausgebildeter Physikehrer an der weiterführenden Schule Kalinda Secondary School in Fort Portal. Er betreut das Mutahiwange Projekt vor Ort und ist somit in direktem Kontakt mit den Einwohnern von Kaguma und den umliegenden Dörfern.

Angella Kembabazi

Betreuer

Angella ist ausgebildete Sozialarbeiterin und unterstützt Jude bei der Betreuung der Mutahiwange Besucher. Sie ist speziell eingeteilt um die ‚Women Only‘-Termine zu beaufsichtigen.

Benjamin Tumusiime

Projektkoordinator

Benjamin ist ausgebildeter Lehrer der Politikwissenschaften und Direktor der Myerere Memoria Senior Secondary School in Fort Portal. Er ist außerdem Leiter der Kichwamba Childrens Foundation und Koordinator der Caritas Fort Portal Diocese. Er unterstützt das Mutahiwange indem er Aktionen und Projekte vor Ort koordiniert und seine weitreichende Erfahrung im Sozialwesen beisteuert.

Adolf „Araali“ Kalyegira

Projektkoordinator

Araali ist Direktor des Kaguma Education Centers, welches eine Vor- und Grundschule in Kaguma mit knapp 200 Schülern betreut. Er ist ehemaliger Langstreckenläufer und hilft das Mutahiwange Projekt vor Ort zu koordinieren.

Julia

Projektkoordinatorinnen

Julia ist Pädagogin mit viel Erfahrung im Sozialwesen, hat lange Zeit in Uganda gelebt und unterstützt Mutahiwange von Deutschland aus. Sie hilft mit Koordination und Organisation von Projekten und Aktionen, sowie der Ausarbeitung unserer Ziele und Entwicklungspläne.


Hast du Fragen oder Anregungen?

Oder möchtest du Mutahi Wange Unterstützen?

%d Bloggern gefällt das: